Bank unter Baum
Abt
Abt
Rinderprämierung
Rinderprämierung
Ballon
Familie
Ballons
Ballons
Ballonverkäufer

St. Gallen

Datenschutzerklärung


1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Wenn Sie diese Website besuchen, sammeln wir keine persönlichen Daten von Ihnen. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese selber per E-Mail/Telefon, im Webshop oder bei Schadenmeldung zur Verfügung stellen. Diese Daten werden ausschliesslich zur Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet und anschliessend wieder gelöscht, sobald diese für den Zweck der Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist für Daten, die der Bereitstellung der Website dienen, grundsätzlich der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.
Es ist uns ein Anliegen, Ihren Besuch auf unseren Webseiten so angenehm und zielführend wie möglich zu gestalten. Dennoch können wir nicht ausschliessen, dass sich Störfälle wie Netzüberlastung, technische Pannen oder Unterbrüche ereignen.


2. Datenweitergabe, Datenvermittlung im In- und Ausland

Für die Erbringung unserer Dienstleistungen sind wir auf die interne und externe Weitergabe von Personendaten angewiesen. Wir geben somit im Rahmen unserer geschäftlichen Aktivitäten, sofern es der Zweck erlaubt und es uns als angezeigt erscheint, Personendaten auch Dritten bekannt; sei es, weil sie diese für uns bearbeiten oder weil sie die Daten für ihre eigenen Zwecke verwenden möchten. Dabei geht es insbesondere um folgende Stellen:

  • externe Dienstleister der Branchen Versicherung 
  • sonstige Geschäftspartner
  • Kunden
  • in- (und ausländische) Behörden, Amtsstellen oder Gerichte
  • Medien
  • Öffentlichkeit, einschliesslich Besuchern von Websites
  • Mitbewerber, Branchenorganisationen, Verbände, Organisationen und weitere Gremien
  • Erwerber oder Interessenten am Erwerb von Geschäftsbereichen, Gesellschaften oder sonstigen Teilen der Branchen Versicherung
  • andere Parteien in möglichen oder tatsächlichen Rechtsverfahren
  • weitere Gesellschaften und Beteiligungen der Branchen Versicherung

Sofern für die Erbringung unserer Dienstleistungen notwendig und unter Berücksichtigung der Zweckbestimmung, werden Personendaten an die hiervor bezeichneten Stellen inner- und ausserhalb der Schweiz und der EU übermittelt. Sie müssen insbesondere mit der Übermittlung Ihrer Daten in alle Länder rechnen, in denen die Branchen Versicherung vertreten ist (dies ist die Schweiz und Liechtenstein) sowie in andere Länder Europas und die USA, wo sich unsere Dienstleister befinden (wie z.B. Microsoft). Wenn wir Daten in ein Land ohne angemessenen gesetzlichen Datenschutz übermitteln, sorgen wir wie gesetzlich vorgesehen mit entsprechenden Verträgen und/oder Massnahmen (namentlich auf Basis der sog. Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission) oder sog. Binding Corporate Rules für ein angemessenes Schutzniveau oder stützen uns auf die gesetzlichen Ausnahmentatbestände der Einwilligung, der Vertragsabwicklung, der Feststellung, Ausübung oder Durchsetzung von Rechtsan-sprüchen, überwiegender öffentlicher Interessen, der Veröffentlichung von Personendaten oder weil es zum Schutz der Unversehrtheit der betroffenen Personen nötig ist. Wir behalten uns aber vor, Kopien aus datenschutzrechtlichen Gründen oder Gründen der Geheimhaltung zu schwärzen oder nur auszugsweise herauszugeben.


3. Verschlüsslung

Um die Sicherheit Ihrer Daten während der Übertragung zu gewährleisten, verwenden wir modernste Verschlüsselungsmethoden. Wir schützen unsere Website gegen die bekannten und unbekannten Angriffsformen (Poodle, Heartbleed, session hyjacking PFS usw.) mit sinnvollen Massnahmen, zum Beispiel mit dem Verschlüsselungsstandard TLS 1.X. Trotzdem können unberechtigte Zugriffe stattfinden, für die wir keine Haftung übernehmen können.


4. Verwendung von eigenen Cookies 

Beim Aufrufen bestimmter Seiten wird ein sogenannter «Sitzungscookie» gesetzt. Dies ist eine kleine Textdatei, die am Ende der Browsersitzung automatisch von Ihrem Computer gelöscht wird. Diese Datei dient nur dazu, bestimmte Anwendungen auszuführen. Bei den meisten Webbrowsern können Sie die Einstellungen so ändern, dass Ihr Browser keine neuen Cookies akzeptiert oder dass empfangene Cookies gelöscht werden. Wie dies speziell für Ihren Browser funktioniert, erfahren Sie normalerweise über die Hilfefunktion. Welcher Cookie-Anbieter seitens der Branchen Versicherung genutzt wird, entnehmen Sie Ziff. 6.

5. Server-Log-Dateien

Wie bei jeder Verbindung zu einem Webserver protokolliert und speichert der Server unseres Webhosting-Anbieters, Port Sol 19 GmbH, Lortzingstrasse 2, 55127 Mainz, Deutschland, bestimmte technische Daten. Diese Daten umfassen die IP-Adresse und das Betriebssystem Ihres Geräts, die Daten, die Zugriffszeit, den Browsertyp und die Browseranforderung einschliesslich des Ursprungs der Anforderung (Referrer). Aus technischen Gründen ist dies erforderlich, um Ihnen unsere Website zur Verfügung zu stellen. Der Webhosting-Anbieter setzt technische und organisatorische Massnahmen ein, um diese Daten vor unbefugtem Zugriff zu schützen, und gibt sie nicht an Dritte weiter. Soweit wir personenbezogene Daten verarbeiten, tun wir dies aufgrund unseres Interesses, Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten und die Sicherheit und Stabilität unserer Systeme zu gewährleisten. Informationen zum Datenschutz bei Port Sol 19 GmbH können Sie jederzeit unter https://www.portsol19.de/datenschutz lesen.
Unsere Website ist für die Browser IE 9.X, Firefox, Chrome und Safari gestaltet. Sie unterstützt die aktuell marktüblichen Technologien wie z.B. JavaScript.


6. Web Analytics

Dies ist eine Open-Source-Software zur Website-Optimierung, die den Zugriff von Website-Besuchern mithilfe von Cookies anonym bewertet. Die IP-Adresse wird unmittelbar nach der Verarbeitung und vor dem Speichern anonymisiert. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Nutzung unseres Angebots werden nicht zur persönlichen Bewertung oder Profilerstellung verwendet und auch nicht an Dritte weitergegeben. Das Setzen von Cookies und die damit verbundene Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt im berechtigten Interesse und dient der Verbesserung der Qualität unserer Website und ihres Inhalts. Dadurch erfahren wir, wie die Website genutzt wird, und können unser Angebot ständig optimieren. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit dem Matomo-Dienst ist daher Art. 6 (1) lit. f DSGVO.
Die von Matomo verwendeten Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert und von dort auf unsere Website übertragen. Als Benutzer haben Sie daher die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisch erfolgen. Informationen zum Datenschutz bei Matomo können Sie jederzeit unter https://matomo.org/privacy/ lesen. Dort können Sie auch der Speicherung und Auswertung dieser Daten durch Matomo widersprechen. In diesem Fall wird ein sogenanntes Opt-out-Cookie dauerhaft in Ihrem Browser gespeichert, wodurch Matomo keine Daten zur Speicherung und Auswertung sammelt. Wenn Sie dieses Cookie jedoch absichtlich oder unbeabsichtigt löschen, wird der Einwand gegen die Speicherung und Auswertung von Daten ebenfalls aufgehoben und kann über den obigen Link erneuert werden.
Alternativ verfügen die meisten modernen Browser über eine so genannte «Do Not Track»-Option, mit der sie Websites mitteilen, Ihre Nutzeraktivitäten nicht zu verfolgen. Matomo respektiert diese Option.


7. Datenverarbeitung im Bewerbungsprozess

Atlassian Confluence and the Enterprise Theme by bitvoodoo speichert und verarbeitet von den Mitarbeitern der Branchen Versicherung im Rahmen des erforderlichen Umfangs Kontakt-, Bestands- wie auch Vertragsdaten. Auch Video- und Fotoaufnahmen fertigen wir von unseren Mitarbeitern und nutzen diese in unserem Intranet. Dies dient zum einen dazu, uns gegenseitig leichter erkennen zu können, zum anderen vermittelt es Interessierten einen ersten Eindruck von uns bzw. gibt einen guten Einblick in unser Denken und Werken.
Vor einer Anstellung bei der Branchen Versicherung durchläuft ein Bewerber das Bewerbungsverfahren unseres Unternehmens. Die erste Kontaktaufnahme des Bewerbers erfolgt in der Regel per E-Mail mit diversen Bewerbungsunterlagen wie Lebenslauf und/oder einem Portfolio über das bisherige Schaffen im Anhang. Die Branchen Versicherung speichert diese Unterlagen ab und leitet sie intern an den jeweiligen Fachverantwortlichen zur Auswertung und Analyse weiter. Über die Dauer des Bewerbungsverfahrens hält die Branchen Versicherung den Bewerber per E-Mail oder per Telefon auf dem Laufenden. Die anlässlich von Bewerbungsgesprächen erstellten Notizen und dabei ausgetauschten Informationen werden ebenfalls gespeichert.
Als Rechtsgrundlage gelten Art. 6 Abs. (1) lit. b DSGVO oder § 26 BDSG-neu sowie teilweise Art. 6 Abs. (1) lit. c. DSGVO. In Einzelfällen erfragen wir die Einwilligung und somit greift (auch) Art. 6 Abs. (1) lit. a DSGVO.
Selbstverständlich steht es jedem Mitarbeiter oder Bewerber der Branchen Versicherung oder einer sonst betroffenen Person frei, sich über unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutzbeauftragter(at)branchenversicherung.ch an uns zu wenden, um Einzelheiten zu erfahren oder um einer Datenverarbeitung für die Zukunft zu widersprechen. Dem wird die Branchen Versicherung unverzüglich nachkommen, wobei der Widerspruch oder ein Löschbegehren nachvollziehbar das Vorliegen eines besonderen Interesses bedarf und eingeschränkt ist durch etwaig eingreifende gesetzliche Aufbewahrungs- oder sonstige Pflichten.


8. Datenverarbeitung Mitarbeiter, Kunden, Partner u.a.

Durch Atlassian Confluence and the Enterprise Theme by bitvoodoo speichert und verarbeitet die Branchen Versicherung von ihren potenziellen, ihren Neu- sowie Bestandskunden und deren Ansprechpartnern, aber auch von Mitarbeitern, Lieferanten und Partnern im Rahmen des erforderlichen Umfangs Kontakt-, Bestands- wie auch Vertragsdaten für geschäftliche sowie marketingrechtliche Zwecke.
Die Kommunikation und der Informationsaustausch mit diesen erfolgt per E-Mail oder sog. Kollaborationstools wie Altlassian oder Confluence. 
Eine Offenlegung an Externe erfolgt nur, wenn sie gesetzlich oder im Rahmen eines Auftrags erforderlich ist. Sofern die vereinbarte Vertragsleistung eine Verarbeitung von überlassenen personenbezogenen Daten Dritter umfasst, handeln wir entsprechend den Weisungen der Auftraggeber sowie der gesetzlichen Vorgaben einer Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DSGVO und verarbeiten die Daten zu keinen anderen als den auftragsgemässen Zwecken.
Als Rechtsgrundlage gilt hier Art. 6 Abs. (1) lit. b DSGVO sowie teilweise Art. 6 Abs. (1) lit. c. DSGVO, in ganz wenigen Fällen auch Art. 6 Abs. (1) lit. a DSGVO, wobei wir Sie dann als betroffene Person ausdrücklich um Ihre Einwilligung bitten.
Selbstverständlich steht es jedem von diesen betroffenen Personen frei, sich über unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutzbeauftragter(at)branchenversicherung.ch oder auch sonst an uns zu wenden, um Einzelheiten zu erfahren oder um der Datenverarbeitung der eigenen Daten für die Zukunft zu widersprechen. Dem werden wir unverzüglich nachkommen, wobei der Widerspruch oder das Löschbegehren nachvollziehbar eingeschränkt ist durch etwaig eingreifende gesetzliche Aufbewahrungs- oder sonstige Pflichten.


9. Kontaktaufnahme

Die von Ihnen angegebenen Daten werden zum Zwecke der individuellen Kommunikation mit Ihnen gespeichert. Dazu hinterlegen Sie eine gültige E-Mail-Adresse und Ihren Namen sowie andere Informationen. Diese werden verwendet, um die Abfrage zuzuweisen und sie zu beantworten. 
Die Übermittlung von unverschlüsselten Daten per E-Mail ist weder sicher noch geeignet, um vertrauliche Informationen und personenbezogene Daten auszutauschen. Falls Sie ohne Sicherheitsvorkehrungen vertrauliche Informationen per E-Mail bekannt geben, sollten Sie sich auch darüber bewusst sein, dass allenfalls unberechtigte Dritte (z.B. Hacker) auf diese zugreifen und darin Einblick nehmen könnten. Sie sollten auch damit rechnen, dass unberechtigte Dritte ohne Ihr Einverständnis die von Ihnen übermittelten Informationen verfälschen und für eigene Zwecke nutzen. Die via E-Mail übermittelten Informationen könnten ferner ins Ausland gesandt werden. Dies kann selbst dann der Fall sein, wenn sich Absender und Empfänger in der Schweiz befinden. Aus diesem Grund müssen Sie auch damit rechnen, dass die via E-Mail übermittelten Informationen in ein Land transferiert werden könnten, in dem ein niedrigeres Datenschutzniveau als in der Schweiz zur Anwendung kommt. Wenn Sie mit uns trotzdem mit einer unverschlüsselten E-Mail Kontakt aufnehmen und uns Anfragen stellen, gehen wir davon aus, dass Sie diese Art der Kommunikation mit uns wünschen. In diesem Fall erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihnen ebenfalls per unverschlüsselter E-Mail antworten und die von Ihnen verlangten Informationen übermitteln dürfen.


10. Verwendung von Google Maps

Wir verwenden Google Maps auf dieser Website. Google Maps wird von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden «Google») betrieben. Auf diese Weise können wir Ihnen interaktive Karten direkt auf der Website anzeigen und die Kartenfunktion bequem nutzen. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Google finden Sie in den Datenschutzinformationen von Google. Dort können Sie auch Ihre persönlichen Datenschutzeinstellungen im Datenschutzcenter ändern.


11. Datenverarbeitung für Webshop (UVG-Kunden)

11.1. Bestellungen

Wir verarbeiten personenbezogene Daten aus Bestellungen zunächst zur Bearbeitung der Bestellung, zur Zustellung und zur Rechnungstellung (Art.6 Abs.1 b DSGVO).
Für die Bestellung relevante Daten und die dazugehörigen Dokumente (z.B. Bestellbestätigungen, Rechnungen) speichern wir nach Abschluss der Bestellung bzw. der Kataloganforderung nach den gesetzlichen Vorschriften gem. Art. 957 und 958f OR ab.


12. Löschen der erhobenen Daten

Von uns verarbeitete Daten werden nach Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern wir Sie nicht ausdrücklich anders informieren, werden bei uns gespeicherte Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten oder sonstigen gesetzlichen Vorgaben entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt, d.h., die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.


13. Allgemeine Vertragsbedingungen bzgl. Versicherungsofferten

Die Informationen auf unseren Webseiten sind weder verbindliche Angebote noch Offerten. Verbindlich sind ausschliesslich die Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) und Zusatzbedingungen (ZB) sowie Ihre Policen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass durch die blosse Nutzung unserer Webseiten kein Vertragsverhältnis zwischen dem Webseitenbesucher und der Branchen Versicherung Genossenschaft entsteht.
Die Allgemeinen Vertragsbedingungen, die sich nach den einzelnen Versicherungsangeboten richten, können auf der Homepage in der Rubrik «Downloads» oder unter folgendem Link https://www.branchenversicherung.ch/downloads/avb/zb/ entnommen werden und beinhalten alle rechtlichen Grundlagen gem. schweizerischem Recht sowie aufsichtsrechtlichen Vorschriften für Versicherungen.


14. Rechte

Grundsätzlich haben Sie das Recht auf Information, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzgesetz verstösst oder Ihre Datenschutzansprüche anderweitig verletzt wurden, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. Sie erreichen uns über folgende Kontaktdaten:
Hauptsitz Zürich:

Branchen Versicherung Genossenschaft
Sihlquai 255
Postfach
CH-8031 Zürich
Telefon +41 44 267 61 61
Fax +41 44 261 52 02
info(at)branchenversicherung.ch
Beaufsichtigtes, bei der FINMA 
registriertes, bewilligtes Versicherungsunternehmen
GLN-Code (EAN): 7601 0030 0234 8
CHE-107.825.858

Gerne können Sie sich auch an unseren Datenschutzbeauftragten wenden unter: 
datenschutzbeauftragter(at)branchenversicherung.ch 

Jeder Betroffene kann einer künftigen Verarbeitung der ihn betreffenden Daten nach Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Auch hat jeder Betroffene das Recht, einmal erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Eingabe von Daten via Internet unerwünschte Folgen wie beispielsweise einen Verlust oder Missbrauch der Daten nach sich ziehen kann. Eine Verantwortung und Haftung für die elektronische Übermittlung von ein- und ausgehenden Daten und deren Schutz lehnen wir innerhalb des zulässigen gesetzlichen Rahmens ab.

 

15. Änderungen

Wir können diese Datenschutzrichtlinie jederzeit ohne vorherige Ankündigung ändern. Es gilt die auf unserer Website veröffentlichte aktuelle Version. Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an die für den Datenschutz in unserer Organisation zuständige Person: datenschutzbeauftragter(at)branchenversicherung.ch.

Schweizer Fleisch-Fachverband
Schweizerischer Drogeristen-Fachverband
Schweizer Optikverband SOV
Verband Schweizerischer Sicherheitsdienstleistungsunternehmen
Mitgliedschaft bei schuhschweiz
Der Fotoverband imagingswiss
Verband Schweizerischer Radio-, TV- und Multimediafachhandel VSRT
Verband Schweizerischer Radio-, TV- und Multimediafachhandel VSRT
Verband Schweizerischer Reiseartikel und Lederwaren Detaillisten VSRLD

ExtranetRegistrieren


Passwort vergessen?



Branchen Versicherung Genossenschaft
Sihlquai 255
Postfach
8031 Zürich

Telefon 044 267 61 61
Fax 044 261 52 02
info(at)branchenversicherung.ch