BV 02 Hero Schmal Journal Tipp Winter Starsse 1700x1060px 22

Mit 7 Tipps sicher durch den Winter

Nebel, Nässe und Schnee: So zeigen sich die Strassen in den Wintermonaten – Gefahren, auf die man gefasst sein sollte.

Wer kennt sie nicht, die tückischen Situationen auf vereisten Parkplätzen, schneebedeckten Strassen oder glitschigen Treppen! Mehr als 100 000 Personen verletzen sich pro Jahr durch einen Stolper- oder Sturzunfall, und auch die zahlreichen Autounfälle sind leider in den Wintermonaten alltäglich.

Als Versicherung liegt es uns am Herzen, dass Sie unfallfrei durch die Wintermonate kommen. Warum? Nicht nur für Sie als Privatperson ist eine Verletzung unangenehm, sondern es bringt auch diverse Umstrukturierungen für Ihr Unternehmen oder Ihren Arbeitgeber mit sich. Es kommt vielfach zu nötigen Umstrukturierungen im Arbeitsteam und in vielen Fällen ist der Arbeitsausfall eines Mitarbeiters eine kostspielige Angelegenheit.

Daher möchten wir Ihnen mit ein paar Tipps und Tricks durch einen unfallfreien Winter verhelfen.

1. Winterpneus - der wichtigste Kontakt zwischen Auto und Strasse
Prüfen Sie das Profil Ihrer Reifen. Ein "kahler" Reifen hat keine Traktion, wenn Sie über Schnee oder Eis fahren, was oft viele Unfälle im Winter verursacht. Verwenden Sie die Münzen-Methode, um einfach und schnell festzustellen, ob Ihre Reifen ersetzt werden müssen. Nehmen Sie einen «Zweifränkler» und drücken Sie diesen in die mittlere Profilrille. Ist der Sockel der Helvetica nicht mehr sichtbar, dann reicht die Profiltiefe aus. Beim Sockel beträgt die Profiltiefe in etwa 4mm. 

2. Gute Sicht ist das A und O
Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Scheibenwaschflüssigkeit und funktionierende Scheibenwischer haben. Wenn es anfängt zu schneien oder zu regnen, brauchen Sie funktionierende Scheibenwischer, um sicherzustellen, dass Ihre Sicht nicht beeinträchtigt wird. Nur wer sieht, kann vorausschauend fahren.

3. Nehmen Sie es gemütlich
Berechnen Sie mehr Zeit ein als üblich und planen Sie Ihre Route umsichtig. Bedenken Sie, dass die Autobahn und alle anderen Hauptverkehrsachsen früher und besser geräumt sind als die meisten Nebenstrassen.
Ausserdem empfiehlt es sich, sich vor der Abfahrt sich auch über die aktuelle Verkehrssituation zu informieren und nach allfälligen Alternativrouten Ausschau zu halten. Falls Sie auf den öffentlichen Verkehr ausweichen, bedenken Sie auch dort mehr Zeit einzuplanen. Busse und Züge sind der Witterung ebenso ausgesetzt und kommen beim Schneefall häufig in Verzögerung.

4. Abstand halten
Vertrauen Sie auf Ihren Verstand. Auch mit hochwertigen Winterreifen benötigen Sie auf einer verschneiten Fahrbahn einen wesentlich längeren Bremsweg als auf trockener Strasse. Der Sicherheitsabstand zum Fahrzeug vor Ihnen wird stets empfohlen. Zwei Sekunden im Sommer und drei bis vier auf verschneiten Strassen erhöhen Ihre Sicherheit enorm.

Auch die Fussgänger unter uns können das ein oder andere beachten, um sicher durch den Winter zu gelangen…

 

5. Aufgepasst beim Treppensteigen
Der Witterung ausgesetzte Treppen sind im Winter oftmals sehr heimtückisch. Halten Sie sich auf einer Treppe immer am Handlauf fest. Sollten Sie ausrutschen, können Sie sich festhalten und einen schmerzhaften Sturz verhindern.

6. Das passende Schuhprofil
Tragen Sie rutschfeste Schuhe mit einem guten Profil. Ein hoher Schaft verhindert zudem ein Umknicken, wärmt und schützt vor Schnee und Kälte. Auch passende Spikes könnten für Leute, die sich häufig auf glatter Unterlage bewegen, eine gute Investition sein.

7. Muskelaufbau und Fitness
Personen mit einer guten Fitness können brenzlige Situationen besser bewältigen und so des Öfteren Ausrutscher und Stürze ausbalancieren und vermeiden.

Und sollte es trotz der ganzen Prävention doch einmal zu einem Schaden kommen, ist Branchen Versicherung an Ihrer Seite!

https://www.branchenversicherung.ch/de/richtig-versichert/personenversicherungen/kollektivunfallversicherung/

https://www.branchenversicherung.ch/de/richtig-versichert/personenversicherungen/einzelunfallversicherung/ 

Wir wünschen Ihnen eine wundervolle und vor allem unfallfreie Winterzeit!