BV 02 Hero Schmal Produkte Portrait 1700x1060px

Portrait

Unser Unternehmen wurde 1902 als Selbsthilfeorganisation der Metzgerschaft gegründet. Heute betreuen wir Unternehmen der unterschiedlichsten Branchen. Schon damals standen die Bedürfnisse der Kunden vor dem Profit. Mittlerweile haben sich die Zeiten geändert – unser Fokus hingegen nicht.

Die «Branchen Versicherung Genossenschaft» hat sich als Schweizer Nischenversicherer auf Betriebe ausgesuchter Branchen spezialisiert. Dank unserer genossenschaftsrechtlichen Struktur sind Sie sowohl Kunde als auch Mitinhaber – und profitieren von unserem Gewinn. Wir sehen uns als qualifizierte Generalisten für alle Versicherungsfragen. Rasches und unbürokratisches Handeln sowie die Ambition für die beste Lösung nach Mass zeichnen uns aus. Gerne betreuen wir auch Sie mit einem provisionsunabhängigen Aussendienst.

Unsere Strategie

Die Beziehung mit unseren Kunden beruht zwar auf Versicherungsverträgen – getragen und gefestigt wird sie aber vom gegenseitigen Vertrauen. Deshalb bestehen wir auf den offenen und ehrlichen Dialog auf Augenhöhe. Persönliche Beratung und Unterstützung erhalten unsere Kunden von unserem Aussendienst direkt aus deren Region. Dieser arbeitet provisionsfrei und kann so voll und ganz auf individuelle Bedürfnisse eingehen.

In der Konstanz liegt eine unserer grössten Stärken. So streben wir ein beständiges, nachhaltiges Wachstum an. Dabei legen wir Wert auf Respekt, Sorgfalt und eine angemessene Corporate Governance. Entsprechend pflegen wir eine faire Zusammenarbeit mit unseren Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitenden.

Damit wir die Entwicklungen der Zeit mitgestalten können, optimieren und erweitern wir unser Produkt- und Dienstleistungsangebot laufend mit innovativen Lösungen.

Unser Organigramm ist so einfach und schlank aufgebaut, dass auf schnelle Entscheide gezählt werden darf. Auf unsere Zahlen ist gleichermassen Verlass, denn wir verfolgen eine ausbalancierte, nachhaltige Anlagestrategie. Diese überprüfen wir in regelmässigen Abständen und nehmen wenn nötig Anpassungen vor. 

Unsere Kunden

Mit unseren Kunden haben wir vieles gemeinsam, zwei Sachen jedoch ganz besonders: Die Sicht des Arbeitgebers und die Kenntnis des Berufs. 

Wir betreuen Kunden mit einem Unternehmen oder Wohnsitz in der Schweiz. Dazu gehören in erster Linie Mitglieder unserer Partnerverbände, Betriebsinhaber und deren Familien, zum Beispiel Metzger, Drogisten, Augenoptiker, Sicherheitsdienstleister, Schuhdetaillisten, Fotofachhändler, Radio-, TV- und Multimediafachhändler, Sportfachhändler oder Reiseartikel- und Lederwarendetaillisten.

Unser Leitbild

Genossenschaft 
Wir sind ein als Genossenschaft organisierter Nichtleben-Nischenversicherer. Unsere Kunden sind Inhaber des Unternehmens und profitieren von den Erträgen der Gesellschaft.

Wachstum 
Wir streben ein kontinuierliches, nachhaltiges Wachstum an.

Verhalten 
Wir legen Wert auf Ethik, Respekt, Sorgfalt und Corporate Governance. Wir pflegen eine partnerschaftliche, faire Zusammenarbeit mit unseren Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitenden.

Kommunikation 
Wir kommunizieren aktiv, offen und ehrlich.

Geschichte

1902
1914
1915
1920
1922
1924
1925
1934
1939
1945
1950
1951
1952
1956
1967
1967
1972
1974
1977
1978
1984
1985
1990
1991
1992
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2005
2006
2010
2015
2016
2016
2016
2016
2016
2016
2017
2018
2020
2022
BV 11 Timeline 1907 VR 495x390px
1902

Am 12. Januar 1902 wird der Unfallversicherungsverband Schweizer Metzgermeister – kurz Metzger-Unfall – in Zürich gegründet. Er versichert 323 Betriebe. Präsident des Verwaltungsrats ist Hans Fries. Die Geschäfte führt Hans Siebenmann.

BV 11 Timeline 1914 SFF 495x390px
1914

Gemeinsam mit Helvetia-Unfall (Risikoträgerin) entsteht als erster zusätzlicher Versicherungszweig eine obligatorische Haftpflichtversicherung.

1915

Der Erste Weltkrieg bewirkt einen massiven Schwund an ausländischen Metzgerburschen. Das lässt die Zahl der Unfälle drastisch ansteigen.

1920

Die Verwaltungskommission entscheidet, höhere Leistungen ohne Rückversicherung in Deckung zu nehmen. Zudem wird das Sonderstammgut (ein ausserordentlicher Reservefonds) eröffnet.

BV 11 Timeline 1937 Kreuzstrasse 495x390px
1922

Gründungsmitglied und langjähriger Vizepräsident Fritz Tschannen wird zum Präsidenten gewählt. Er verlegt den Geschäftssitz von Lenzburg nach Zürich an die Kreuzstrasse 76.

1924

Erstmals werden Rückvergütungen in der Höhe von CHF 40’000 an die Mitglieder ausgeschüttet.

1925

1363 Betriebe sind bei der Metzger-Unfall versichert.

BV 11 Timeline 1937 Sitzungszimmer 495x390px
1934

Der Unfallversicherungsverband verzeichnet CHF 512’000 Prämieneinnahmen. Das ist doppelt so viel wie 1922.

BV 11 Timeline 1937 Arbeitsplatz 495x390px
1939

Mit dem Ausbruch des Zweiten Weltkriegs werden Tausende von Arbeitskräften unter die Fahne gerufen. Erneut schnellt die Unfallrate in die Höhe.

1945

Der Verband verzeichnet 2370 angemeldete Unfälle und CHF 523’485 bezahlte Entschädigungen.

BV 11 Timeline 1950 Irisstrasse 495x390px
1950

Die Geschäftsführung des Unfallversicherungsverbands zieht an die Irisstrasse 9 in Zürich um.

1951

Der Unfallversicherungsverband versichert 2767 Betriebe, 3194 Meister und 10’113 Angestellte. Der Prämienbetrag knackt erstmals die 1-Millionen-Marke und beläuft sich auf CHF 1'039’184.45.

1952

Der Unfallversicherungsverband Schweizer Metzgermeister feiert sein 50-jähriges Bestehen. Das Jubiläumsfest findet mit über 2000 Personen im Zürcher Kongresshaus statt.

BV 11 Timeline Logo 1952
1956

Das Unternehmen führt die Kinderunfallversicherung ein. In den 1950er-Jahren bürgert sich die Bezeichnung Metzger-Versicherungen für den Unfallversicherungsverband ein.

1967

Unter dem Einfluss der Grossbetriebe und aufkommenden Supermärkte nimmt die Zahl der Metzgereien ab. Trotzdem wächst die Mitgliederzahl. Sie liegt 1967 bei 3744 versicherten Betrieben.

1967

Die Metzger-Versicherungen feiern im Kongresshaus Zürich ihren 65. Geburtstag.

1972

An der Hauptversammlung in St. Gallen ziehen die Verantwortlichen Zwischenbilanz: CHF 6 Mio. Prämieneinnahmen, CHF 400’000 Rückvergütungen. Doch die Inflation hinterlässt sichtbare Spuren.

1974

Zum ersten Mal in der Geschichte des Unternehmens müssen die Prämien erhöht werden.

BV 11 Timeline Logo 1977
1977

Im Kongresshaus findet eine gehaltvolle 75-Jahr-Jubiläumsfeier mit rund 1800 Gästen statt.

1978

Geschäftsführer Albert Hug erreicht, dass im Unfallversicherungsgesetz eine Sonderregelung für die Metzgerschaft gilt. Demnach sind industrielle Metzgereien nicht mehr obligatorisch der SUVA unterstellt.

1984

Das neue Unfallversicherungsgesetz (UVG) tritt in Kraft. Die Versicherung wird zu einer Trägerin der gesetzlich-obligatorischen Unfallversicherung für Arbeitnehmende.

1985

Die Mitglieder profitieren von einer ausserordentlichen Rückvergütung von CHF 2'780’000.

1990

Neu können die Mitglieder eine Betriebsschliessungsversicherung (auch bekannt als Salmonellen-Versicherung) und weite Teile der Sachversicherung bei den Metzger-Versicherungen abschliessen.

1991

Das Unternehmen weist erstmals einen Verlust aus. Als Premiere seit dem Krisenjahr 1974 entfallen die geschätzten Rückvergütungen. Norbert Grimm wird zum neuen Geschäftsführer gewählt.

1992

An der Geburtsstätte des Verbandes Schweizerischer Metzgermeister VSM in Baden feiert die Metzgerschaft das 90-Jahr-Jubiläum ihrer Versicherung.

1995

Eine Kooperationsvereinbarung mit der SUVA öffnet den Zugang zum industriellen Segment der Fleischwirtschaft.

1996

Ein erstes Leitbild wird publiziert. Das Unternehmen versteht sich als «Problemlöser», der seine Kunden «aus einer Hand» bedient.

BV 11 Timeline 1997 SDV Drogisten 495x390px
1997

Die Rückvergütungen erreichen ein Rekordhoch von CHF 4'120’000. Im gleichen Jahr wird ein Kooperationsvertrag mit dem Schweizerischen Drogisten-Verband, dem ersten Berufsverband ausserhalb der Fleischbranche, abgeschlossen.

1998

Nach 24 Jahren Verwaltungsratstätigkeit übergibt Kurt Richard das Präsidialamt an den langjährigen Vizepräsidenten Heinz Graf.

BV 11 Timeline 1999 Floristenverband 495x390px
1999

Eine weitere Kooperationsvereinbarung mit dem Schweizerischen Floristenverband tritt in Kraft. Im gleichen Jahr wird der Nachwuchsfonds ins Leben gerufen.

2000

Das Unternehmen weist ein Reservekapital (vor Verwendung des Reinertrags) von CHF 10,8 Mio. aus.

BV 11 Timeline 2001 fairversicherung 495x390px
2001

Die fairsicherungsberatung AG wird aus der Taufe gehoben. Sie spezialisiert sich auf faire und nachhaltige Versicherungslösungen. Im März 2015 kauft die Branchen Versicherung Genossenschaft das Berner KMU.

2002

Die Genossenschaft feiert ihren 100. Geburtstag im bescheidenen Rahmen. Im gleichen Jahr wird der Westschweizer Ueli Gerber zum Verwaltungsratspräsidenten gewählt.

BV 11 Timeline Logo 2006
2005

Die Metzger-Versicherungen hinterlegen die Marke «Branchen Versicherung Schweiz» und treten unter einem neuen Erscheinungsbild auf.

BV 11 Timeline 2006 Optikschweiz 495x390px
2006

OPTIKSCHWEIZ, der Verband für Optometrie und Optik, wird Partner der Branchen Versicherung. Verbandsmitglieder profitieren von vorteilhaften Branchenlösungen.

BV 11 Timeline 2010 VSSU 495x390px
2010

Der Verband Schweizerischer Sicherheitsdienstleistungs-Unternehmen (VSSU) geht zum Vorteil seiner Mitglieder eine Zusammenarbeitsvereinbarung mit der Branchen Versicherung ein.

BV 11 Timeline 2015 495x390px
2015

Der Schweizerische Fleischfachverband besiegelt mit der Branchen Versicherung den Umbau der Immobilien an der Irisstrasse zum Irispark. Die beiden Partner ziehen gemeinsam ans Sihlquai 255 im Zürcher Trendviertel um.

2016

Die Branchen Versicherung kann gleich mehrere Partnerverbände für sich gewinnen.

BV 11 Timeline 2016 ASMAS 495x390px
2016
BV 11 Timeline 2016 imaging DE 495x390px
2016
BV 11 Timeline 2016 MMTS 495x390px
2016
BV 11 Timeline 2016 Schuhschweiz 495x390px
2016
BV 11 Timeline 2016 VSRLD DE Optikschweiz DE 495x390px
2016

Verband Schweizerischer Reiseartikel- und Lederwaren-Detaillisten

BV 11 Timeline 2017 MD Broker 495x390px
2017

Im November 2017 gründet die Branchen Versicherung die MD Broker AG. Damit gliedert sie die hauseigenen Makler-Dienstleistungen in eine eigenständige und unabhängige Gesellschaft aus.

2018

Textilschweiz, die Vereinigung für Textil-Detailhandelsfachleute, geht mit der Branchen Versicherung eine Partnerschaft ein.

BV 11 Timeline Logo 2019
2020

Die Genossenschaft firmiert offiziell von Metzger-Versicherungen auf Branchen Versicherung um. Das gesamte Erscheinungsbild wird überarbeitet.

2022

Die Branchen Versicherung Genossenschaft feiert ihr 120-jähriges Jubiläum, gemeinsam mit Mitarbeitenden, Kunden und Geschäftspartnern.