Bank unter Baum
Leiter defekt
Person sitzt auf Bank
Laterne
Rollstuhlfahrer

Luzern

Trotz grösster Vorsicht können Sie einen Unfall nie zu 100% vermeiden. Die Einzelunfallversicherung kommt dort zum Tragen, wo die gesetzliche Hilfe nicht greift. Sie ist vor allem für selbstständig Erwerbende interessant.

Eine Einzelunfallversicherung empfiehlt sich für Inhaber von Einzelfirmen; als solcher sind Sie nämlich nicht UVG-pflichtig. Speziell dafür sieht diese Lösung ein fixes Taggeld und Invaliditätskapital vor. Heilungskosten – zum Beispiel für die Privatabteilung im Spital oder für Rettungs- und  Transportaufwand – lassen sich ebenfalls mitversichern.

Mit einer Einzelunfallversicherung können Sie zudem Ihre Lebenspartnerin oder Ihren Lebenspartner absichern, falls sie oder er weniger als acht Stunden die Woche in Ihrem Betrieb mitarbeitet. Und falls Sie Kinder haben, ist die Einzelunfallversicherung eine weitsichtige und unbürokratische Ergänzung.

In unserer Einzelunfallversicherung lässt sich Grobfahrlässigkeit einschliessen. Beim Invaliditätskapital kommt eine Progression von bis zu 225% zum Tragen. Und bei Tod oder Invalidität profitieren Ihre Kinder von willkommenen Zusatzleistungen.


LoginRegistrieren


Passwort vergessen?



Branchen Versicherung Schweiz
Sihlquai 255
Postfach
8031 Zürich

Telefon 044 267 61 61
Fax 044 261 52 02
info(at)branchenversicherung.ch