Bank unter Baum
Laterne
Kuh
Schwein
Hahn

Luzern

Salmonellen, Listerien, Kolibakterien: Das sind nur einige Erreger, die eine Epidemie auslösen können. Ein solcher Fall kann Sie viel Geld und noch mehr Ärger kosten. Oder eben etwas weniger.

Tritt in Ihrem Betrieb ein Bakterium, Virus oder Parasit auf, der als Epidemieerreger gilt, müssen Sie dies sofort der zuständigen Amtsstelle melden. Ein derartiger Fall kann Ihre Finanzen und Ihren Ruf erheblich belasten, darum lohnt sich eine Epidemieversicherung. Zum Beispiel kann die Behörde eine Betriebsschliessung oder das Vernichten von Waren anordnen. Eventuell dürfen Ihre Mitarbeiter nicht mehr weiterarbeiten. Und auch die Desinfektion der Betriebsräume kann zusätzliche Ausgaben verursachen.

Übrigens: Schäden aus Grippeerkrankungen oder beispielsweise infolge von Rinderwahnsinn sind nicht versicherbar.

Seit 1902 sind wir in der Fleischwirtschaft verankert. Darum kennen wir uns mit Epidemierisiken und deren Folgen bestens aus.


LoginRegistrieren


Passwort vergessen?



Branchen Versicherung Schweiz
Sihlquai 255
Postfach
8031 Zürich

Telefon 044 267 61 61
Fax 044 261 52 02
info(at)branchenversicherung.ch